Zukunft spenden für ukrainische Kinder

Buchprojekt „Zuravel/Kranich“

Volksmärchen deutsch-ukrainische Ausgabe

für Kinder ab 6 Jahren

Seit Anfang des Jahres unterstützt Kulturgut im Quadrat gUG mit Fundraising das Projekt „Zuravel“

Wir bewegen uns in einer konträren Welt zwischen Frieden und Krieg, seit wir an dem Kinderbuch „Zuravel/Kranich“ ukrainische Volksmärchen für Kinder ab 6 Jahren arbeiten, das gerade mit den ersten Illustrationen entsteht:

gestern hier im friedlichen Heidelberg waren Iryna Dzhava, die Herausgeberin des Kinderbuches und ich in der Vorbereitung eines schönen Vorlesetages im Völkerkundemuseum aus dem  Kinderbuch „Zuravel“ . Und dann die furchtbare Nachricht vom Anschlag auf das größte Kinderkrankenhaus in Kiew. Dort wo aus dem ganzen Land schwerstkranke Kinder hingebracht werden. Ein Krankenhaus, das auch auf unserer Liste steht für Büchergeschenke an die ukrainischen krebskranken Kinder, neben den viele Schulen in der Ukraine an denen Deutsch unterrichtet wird und die ihr Interesse an dem Märchenbuch für ihren Unterricht angemeldet haben.

Von Anbeginn unseres Projektes stand unsere Motivation, Kindern Freude zu bereiten, sie bei der Sprachentwicklung in Deutschland und der Ukraine zu unterstützen – nicht mehr und nicht weniger. Der Krieg in der Ukraine ist nicht kalkulierbar in diesem Projekt wir bangen immer wieder, ob es uns es gelingt, das Buch in Teilen in der Ukraine zu Illustrieren und zu Drucken. Denn das Buch entsteht mit einer begnadete Illustratorin, die ganz in der Nähe wohnt, wo die Bomben gestern eingeschlagen haben. Sie schreibt uns, dass sie unversehrt ist, aber sie kann nicht sagen, dass es ihr gut geht, denn gestern als die Stadt beschossen wurde, fuhr sie gerade mit einem Taxi an den Gebäuden vorbei: „überall flogen Fensterscheiben und Eisenstücke herunter, und wie ein Wunder wurde ich nicht von der Druckwelle weggeblasen, wir hatten Glück.“

Seit Anfang des Jahres arbeiten wir an dem Buch über ukrainische Volksmärchen und dem Buchprojekt haben wir den Namen Zuravel/Kranich gegeben – angelehnt an das Märchen vom Fuchs und Kranich.  Insgesamt sechs ausgewählte Märchen werden in einer deutsch-ukrainisch illustrierten Ausgabe an Kinder in der Ukraine und Deutschland geschenkt.

Märchen sind Kulturgut.  Sie prägen im Kindesalter Charakter und Haltung. Wir sind daran interessiert diese „roots“  aus anderen Ländern Europas erfahrbar zu machen, denn im Verstehen der Kulturen liegt eine Basis der Völkerverständigung sowie die verbindende Erkenntnis über das Gemeinsame im Menschensein.

Sprache als Brücke, um Kultur zu verstehen und Entwicklung von kultureller Identität und Gemeinschaft in der Vielfalt von Menschen, das treibt uns an.  Dafür benötigen wir Ihre Unterstützung mit Zuwendungen.

Damit die Erstausgabe erscheint brauchen wir noch Spenden:

7.000 EUR für die Fertigstellung der Illustration

5.000 EUR für Übersetzung und Lektorat

15.000 EUR für den Druck und Versand der ersten 3000 Bücher

Benefizveranstaltungen SAFE THE DATE:

  • Freitag, 11.10.2024 Benefiz Jazz Abend in Black Bird, Mannheim

  • Freitag, 15.11.2024 Tag des Vorlesens, im Völkerkundemuseum, Heidelberg

Aktuelle Infos und Anmeldung: www.kulturgut-im-quadrat.com

Erika…

Erika Schroth

unsere Menschenfreundin,  Natur- und Kulturliebhaberin sammelt Igel in jeglicher Ausführung.

Sie ist die Gründerin und Geschäftsführerin von Kulturgut und steht für das Ganze. Vor allem sammelt sie Geld für die Projekte bei Kulturgut. In Zukunft will sie aber auch mehr Zeit für Kunst – und Kulturreisen, Fotografie und Pflanzen.

Iryna…

unsere Sprachheldin arbeitet mit uns seit diesem Jahr zusammen. In ihrem letzten Projekt war sie im Iraq und sie fliegt auch schon mal mit dem Helikopter über eine italienische Insel.

Sie hat Germanistik und Literaturwissenschaft in der Ukraine und in Deutschland studiert. Bei Kulturgut im Quadrat ist sie Projektleiterin für das Kinderbuch „Zuravel“ ukrainische Volksmärchen, ukrainisch-deutsche Ausgabe. Langfristig will sie ihren Verlag edition d´Ukraїne aufbauen.